Wer hinter Herzverstand steht

Stationen

Mein Name ist Silke Goos, ich lebe und arbeite in Oberösterreich, im Raum Linz. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft startete ich meine Karriere im B2B Bereich bei einem weltweit agierenden oberösterreichischen Unternehmen. Ich arbeitete mit Niederlassungen und Partnern unterschiedlichster Kulturen und tauchte in neue Welten und Werthaltungen ein.

Dann kam die Chance internationale Spirituosenmarken zuerst als Brand Manager, danach als Marketingleiterin und Mitglied der Geschäftsleitung in Österreich weiterzuentwickeln. Jede einzelne Marke mit ihrer spezifischen Geschichte, dahinter unterschiedliche Unternehmenskulturen, allen gemeinsam ein hohes Maß an Stil und Emotion. Eine spannende und lehrreiche Zeit.

Die bisher längste Station führte in die Fruchtsaftindustrie, davon 11 Jahre als österreichische Geschäftsführerin des europäisch führenden Fruchtsaftherstellers Eckes Granini mit Marken wie Pago, hohes C und YO.

Das österreichische Geschäft wurde in diesen Jahren zu „meinem“ Unternehmen – ich lebte meine Unternehmensvisionen und -strategien,  führte das Unternehmen aus einer komplexen Partnerschaft in die Eigenständigkeit und führte es nachhaltig in die Gewinnzone. Mit dem Kauf von Pago konnte ich eine Unternehmensintegration miterleben und mitgestalten.

Wegweiser

Auf meinem Weg bin ich Menschen begegnet, die für mich Wegweiser sind, Menschen, die wohlwollend kritisch hinterfragen, mit denen ich offen diskutiere und die mir manchmal sanft „einen Tritt in den Hintern“ geben.

Und auch ich bin für manche Menschen auf ihrem Weg ein Wegweiser. Und Mutmacher.

Menschen in Unternehmen, aber auch Menschen im privaten Kontext, eine Perspektive zu geben, das Gefühl entstehen zu lassen, es gibt immer Handlungsoptionen. Das ist mein eigentlicher innerer Motor. Was gibt es Schöneres als zu beobachten, wie die Erkenntnis „selbst steuern zu können“ ein Gesicht verändert und erhellt.

Und … ganz egoistisch gedacht … um diese Schönheit öfter zu sehen, habe ich „HerzVerstand“ gegründet.

Grundvoraussetzung ein guten Wegweiser zu sein, sind für mich die Kenntnis wirksamer Methoden und ein Verständnis, wie wir Menschen „funktionieren“.

Ausbildungen im Bereich Hypnosystemik, Brief Therapy, potentialorientiertes Coaching, Mentaltraining und prozess-und embodimentfokussierte Psychologie (PEP®) sind meine Basis.

Und meine Neugier lässt mich ständig nach neuen, zusätzlichen Erkenntnissen suchen.

„Sei selbst die Veränderung,
die du dir für diese Welt wünscht.“

(Mahatma Gandhi)